Lohra-Wiki

Werner

Aus Lohra-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Familienname Werner


Jakob Christian Ludwig Werner

Sohn des Seifensieders in Mbg., geb. Mbg. 17. 10. 1835, imm. Mbg. 28. 4. 1852, 1856 Solms Hauslehrer. 1874 in Lohra wegen angeblich staatsfeindlicher Umtriebe suspendiert. Wurde Leiter des Elisabethenstifts in Darmstadt, später Generalsuperintendent in Kassel. Gest. Marburg 1915. Söhne: Karl, Pfarrer in Cappel, Georg, Arzt in Frankfurt Marie, verh. in Weimar; Luise, verh. Superint. Fritsch. Evang. luth. Pfarrer in Lohra 1861-1874 1)

Siehe auch

Pfarrer · Lohra

Ansichten
Persönliche Werkzeuge