Lohra-Wiki

Volktanzgruppe "Die Wiedehöpfe"

Aus Lohra-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Volktanzgruppe "Die Wiedehöpfe"

Der Verein ist Mitglied der Hessischen Vereinigung für Tanz-und Trachtenpflege (HVT) und gehört zum Bezirk Mitte.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das farbige Leben unserer heimischen Tracht zu erhalten, alte Traditionen wieder aufleben zu lassen, heimatliche Bräuche im Volkstanz darzustellen, aber auch dörfliches Brauchtum zu pflegen und Vergangenes für künftige Generationen zu bewahren.

Die Gruppe tritt auf in der Marburger evangelischen Tracht.

Die Volkstanz- und Trachtengruppe "Die Wiedehöpfe" Rollshausen wurde am 30. August 1984 gegründet.

Der Verein erhielt den Namen "Wiedehöpfe", da dies ein aus dem Mittelalter überlieferter Spitzname für das Dorf Rollshausen ist (Rollshäuser Wirrehepch).

Der Verein hat zur Zeit ca. 120 Mitglieder und zwei aktive Tanzgruppen:

Die Kindergruppe mit ca. 14 und die Erwachsenengruppe mit ca. 16 Tänzerinnen und Tänzern.

Vorstand:

1. Vorsitzende: Elke Schmidt, Brunnenstrasse 4, 35102 Lohra-Rollshausen

2. Vorsitzender: Lothar Juraschek, Ludwig-Rinn-Strasse 29, 35102 Lohra

Kassenwartin: Andrea Fuchs, Brunnenstrasse 11, 35102 Lohra-Rollshausen

stellvertr. Kassenwartin: Margitta Przewlocka, Amselweg 2, 35102 Lohra-Rollshausen

Schriftführerin: Heidi Nickel, Amselweg 4, 35102 Lohra-Rollshausen

Tanzleitung: Angela Paulus, Zur Burg 5, 35102 Lohra-Willershausen

stellvertr. Tanzleitung: Manuela Hardt, Herborner Strasse 9, 35102 Lohra-Rollshausen

Jugendarbeit: Maren Findt, Brunnenstrasse 9, 35102 Lohra-Rollshausen

Beisitz: Margot Schneider, Brunnenstrasse 6, 35102 Lohra-Rollshausen


Inhaltsverzeichnis

Kontakt

Elke Schmidt, Brunnenstr. 4, 35102 Lohra, 06426/913518, E-mail: ESchmidt1@gmx.net

Termine

Ab Januar findet der Übungsabend immer Dienstags um 20.00 Uhr im DGH Rollshausen statt (1. Treffen am 13. Januar 2009).

Die Kindertanzgruppe "Die jungen Wiedehöpfe" würde sich auch über Nachwuchs freuen. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren.

Es ist auch möglich, außer Volkstanz auch noch andere Tanzrichtungen z.B. Break-Dance, Jazz-Dance, Hipp Hopp usw. einzuüben.

Die Übungstermine sind: jeden 2. Samstag um 14.00 Uhr

Der erste Termin im neuen Jahr ist der 17. Januar 2009 um 14.00 Uhr im DGH Rollshausen.

Geschichte

Nachdem es im Jahre 1984 zu einer Partnerschaft zwischen Rollshausen und der belgischen Gemeinde Rollegem kam, suchte man nach Möglichkeiten, den belgischen Freunden das hessische Brauchtum vorzustellen. Es wurde die Idee geboren, eine Volkstanzgruppe zu bilden. 14 Personen waren zum Mitmachen bereit und mit Begeisterung dabei.

Der erste Auftritt fand nicht nur bei den Gästen, sondern auch bei den Rollshäuser Bürgerinnen und Bürgern großen Anklang, und so entschloss man sich am 30. August 1984 zur Vereinsgründung. Auch ein Name war schnell gefunden: Die Wiedehöpfe, ein aus dem Mittelalter überlieferter Spitzname für das Dorf Rollshausen.

Tatkräftig unterstützt wurde das ganze Unternehmen von Rollshäuser Frauen, die sowohl die Hessenkittel als auch die Mützen in Handarbeit fertigten. Die Gruppe kleidet sich in der Marburger Evangelischen Tracht.

Siehe auch

Link-Service · Vereinigungen · Veranstaltungskalender · Rollshausen

Ansichten
Persönliche Werkzeuge