Lohra-Wiki

Sportanlage Hainbuchshöhe

Aus Lohra-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Sportanlage Hainbuchshöhe

Der Sportplatz vor dem Hainbuch wurde schon lange vor der Gründung des Sportvereins als Spielplatz und Festplatz benutzt. So feierte die Schule 1924 ein Sommerfest vor dem Hainbuch. Natürlich war der Platz damals noch in einem sehr schlechten Zustand. Es wurde mehrmals an der Verbesserung des Platzes mit Hacke und Schaufel gearbeitet.

Zur Ausübung aller sportlichen Betätigungen stehen zur Zeit ein Rasenplatz, mit einer wettkampfzugelassenen Flutlichtanlage, eine Tartanlaufbahn und ein Aschehartplatz zur Verfügung. In diese Sportanlage ist ein Vereinsheim mit allen erforderlichen Einrichtungen angegliedert.

Auf dem Gelände des Hartplatzes fanden bisher mehrere Großveranstaltungen statt. 1,29,37)


Siehe auch

Einrichtungen · Sportanlagen · Großgemeinde · Lohra · Bauwerke · Vereinigungen · Veranstaltungskalender

Ansichten
Persönliche Werkzeuge