Lohra-Wiki

Neuendorf

Aus Lohra-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Verwaltungseinheit: Wüstung Ortstyp: Wüstung Gemarkung (ehem. Alt-Gemeinde): Lohra ?; Oberwalgern ?

  • Lagebezug: Lage unbestimmt; im Bereich der frühmittelalterlichen Marken Lohra und Oberwalgern
  • Gauß-Krüger Rechtswert: 3474100? m
  • Gauß-Krüger Hochwert: 5622350? m


Historische Namensformen:

  • Niuuendorph (770, nach Abschrift der 2. Hälfte des 12. Jhs.) Glöckner, Codex Laureshamensis Nr.3066 = 3684 b;
  • Niuuendorf (780/782, nach Abschrift der 2. Hälfte des 12. Jhs.);

Ersterwähnung: 770

Bezeichnung der Siedlung: villa 770 und 780/782

Siedlungsentwicklung: Wüstung nach 780/782

Verwaltungsbezirk: 770: Lahngau; Mark Lohra und Mark Walgern. 780/782: Lahngau; Mark Lohra

Grundherrschaft und Grundbesitzer:

770 schenkt Aldrath dem Kloster Lorsch 1 mansus indominicatus mit Zubehör sowie 13 sortes, id est hubanne. 780/782 schenkt Aldrath dem Kloster 2 Mansen mit Zubehör sowie 2 Manzipien. 1,3,5,18,22,24)

Ansichten
Persönliche Werkzeuge