Lohra-Wiki

Nathan Hermann geb. 25.03.1876

Aus Lohra-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Nathan Hermann


Familienname: 		Nathan          	Geburtsname:	Nathan
			
Vorname: 		Hermann         	Vorname/n:
			
Staatsangeh.: 		deutsch	
			
Geschlecht: 		m	
			
Geburtsdatum: 		25.03.1876      	Sterbedatum:	31.12.1945 (Todeserklärung)
			
Geburtsort: 		Marburg/L.		Sterbeort:      Theresienstadt (Ghetto)

Verheiratet mit:	Hess Berta      	am:     	1928    	in:     	Mainzlar

Vater:                  Nathan Salomon                          verst. 21.11.1906 in Lohra			

Mutter:                 Nathan Bertha   	geb. Hirsch	verst. 01.02.1918 in Lohra		
				
Wohnort/e:		Lohra Lindenstraße 24 (Buhles),  	Marburg/L.		
				
Beruf/e: 		Händler		

Kinder:

				
Delikt/e:		erfasst		
				
Verfolgtengruppe/n:	Jude/Jüdin		
				
Zeit der Verfolgung: 	1938-1945		
	 			
Sachverhalt:		Er war von Beruf Kaufmann für Manufakturwaren. N. wurde nach der Progromnacht am 11. November 1938 in 
                        Schutzhaft genommen und in das Konzentrationslager Buchenwald eingeliefert. Am 21.9.1939 zog er nach 
                        Marburg, von wo er am 6.9.1942 ins Ghetto Theresienstadt deportiert wurde. Hermann Nathan kehrte nicht 
                        zurück. Die Umstände seiner Ermordung sind nicht bekannt.


Verfolgte des NS-Regimes · Lohra · Jüdische Gemeinde · Geschichte der Juden im Kreis 1933 – 1942 · Juden in Lohra

Ansichten
Persönliche Werkzeuge