Lohra-Wiki

Jugendclub Lohra

Aus Lohra-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Jugendclub Lohra

Wiedereröffnung in der "Alten Schule" im September 2005


Inhaltsverzeichnis

Freizeitgestaltung

Filme gucken, Playstation, Dart, Tischfußball, Gespräche

Kontakt

Matthias Bodenbender, Lohra, Kirchbach 3, 06462/5803

Termine

Öffnungszeiten: Mittwoch und Sonntag, 19.00 bis 22.00 Uhr, Alte Schule offen für alle Jugendlichen der Gemeinde Lohra

Geschichte

Gegründet am 1.2. 1969 im Rahmen der Modellstudie „Jugendarbeit im Landkreis Marburg“. Vom 1. 2. 1969 bis 31. 7. 1969, 1. Vorsitzender: Kurt Hallenberger, Lohra, Wallgasse 6. Vom 1. 8. 1969, 1. Vorsitzender: Bernd Bopper, Lohra, Ludwig-Rinn-Straße 1. Der Jugendclub Lohra ist aus der Idee entstanden, die verbandsfreie Jugend in einer Art und Weise zu formieren, die den Jugendlichen die Möglichkeit gibt, durch selbständigen Aufbau, Leitung und Führung eine ihrem Willen und Wünschen entsprechend gestaltete Organisation zu bilden. In erster Linie dient der Club der Informationenvermittlung auf allen Gebieten der Politik, der Wirtschaft und der Allgemeinbildung. Weiterhin sollen Sport, Musik und Formen der Freizeitgestaltung behandelt und praktiziert werden. Der Jugendclub ist parteipolitisch, konfessionell und verbandlich neutral. Der Mitgliederstand im Mai 1970 beträgt 41 Mitglieder. 1)

Veranstaltungskalender

Ortsteile

Ansichten
Persönliche Werkzeuge