Lohra-Wiki

Johannes Adam

Aus Lohra-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Johannes ist ein männlicher Vorname und ein Familienname.

Der latinisierte Name Johannes geht auf die griechische Form des hebräischen (Jochanan) zurück und bedeutet „Gott (JHWH) ist gnädig“ / „Gott hat Gnade erwiesen“. Somit kann der Name als Ausdruck einer als Geschenk aufgefassten Geburt verstanden werden. Die althebräische Urform ist im latinisierten Namen Hannes überkommen.

Johann als Kurzform von Johannes.

Hannes ist ein männlicher Vorname, der hauptsächlich in Norddeutschland verbreitet ist.

Der latinisierte Name Hannes geht auf eine gräzisierte Form des althebräischen Urnamens Yochanan zurück. Die latinisierte, griechische Form des hebräischen Yochanan ist Johannes ( was„Gott (JHWH) ist gnädig“ / „Gott hat Gnade erwiesen“ bedeutet). Hannes ist zeitlich und von der Bedeutung ( "Die Mächtigen bzw. die Götter sind ihm gnädig" ) nah verwandt mit dem Namen Hannibal, weshalb auch vermutet wird, dass beide Namen von einer noch älteren Urform abstammen. Der Name Yochanan entwickelte sich, als die hebräischen Stämme begannen, Gott, das ewige Wesen (JHWH) anzubeten und deswegen den Namen erweiterten.

Adam ist ein männlicher Vorname und ein Familienname.

Adam ist das hebräische Wort für „Mensch“ (bzw. „Menschheit“) und bezeichnet im Tanach den ersten Menschen. In Gen 2,7 wird dieser Name in Bezug gebracht zum hebräischen Wort adamah für den Erdboden, aus dessen „Staub“ (hebr. afar) der Mensch von Gott gebildet wurde. Wahrscheinlich kann man adam und adama zurückführen auf die Grundbedeutung „Haut, Oberfläche“.

Kirchvers

Hannams

Haus: Bornweg 19, alte Nr. 72

Deutung: Vorname Johann Adam

Herkunft: Namensgeber für diesen Dorfnamen war Johann Adam Simon (1906-1977) aus „Hobgans“, verheiratet mit Anna geb. Rösser (1907-1975) aus „Ressersch“. Deren Sohn ist der heutige Besitzer Erwin Simon. 47)

Siehe auch

Kirchvers · Straßen · Geographie · Wüstungen · Link-Service · Literatur · Recherche · Hausnamen · Flurnamen

Ansichten
Persönliche Werkzeuge