Lohra-Wiki

Hilfe, Tipps und Tricks

Aus Lohra-Wiki

Dies ist eine alte Version. Zeitpunkt der Bearbeitung: 20:37, 23. Apr. 2012 durch H Gaul (Diskussion | Beiträge).
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Computer - Hilfe, Tipps und Tricks

Inhaltsverzeichnis

Hilfreiche Links

E-Mail Anleitung

Begriffe rund um das Stichwort "Update“

50plus-ans-netz

Browser-Tastaturkürzel

Beachten Sie bei diesen Arbeiten bitte immer die Urheberrechte

Tipps zur Einordnung der Gesundheits-Informationen im Internet

Bildungsdatenbank für Menschen über 55 Jahre

Einfach surfen

Suchmaschinen verwalten im Browser Firefox

Tastaturkürzel für den Umgang mit dem Browser und andere Tipps

Tipps und Tricks

Seitenlanges Scrollen?

Sie suchen auf einer Internetseite gezielt nach Informationen und ärgern sich über seitenlanges Scrollen? Über eine Tastenkombination können Sie diesen Vorgang vereinfachen. Wie es funktioniert erklären wir an einem einfachen Beispiel. Sie suchen auf der Internetseite Leitfaden gezielt nach Informationen zum Thema Computermaus. Ohne unterstützende Suchfunktion müssten Sie die gesamte Seite sorgfältig lesen. Um ganz gezielt suchen zu können, drücken Sie bitte auf Ihrer Tastatur die beiden Tasten (Strg) + (F) gleichzeitig. Am unteren Bildschirmrand öffnet sich eine neue Eingabezeile. In das Feld neben dem Wort „Suchen“ tragen Sie den Begriff „Maus“ ein. Die Suchrichtung bestimmen Sie über Anklicken der Funktionen „Abwärts“ und „Aufwärts“. Die Fundstellen für „Maus“ werden Ihnen auf der Internetseite farblich hervorgehoben angezeigt.

Texte markieren, kopieren/ausschneiden, einfügen

Umfangreiche Texte markieren, kopieren/ ausschneiden und in ein neues Dokument einfügen? Und das alles ohne Maus. Sie möchten umfangreiche Texte kopieren und in andere Dokumente einfügen? Das Hantieren mit der Maus ist vielen Anwenderinnen und Anwendern zu umständlich. Außerdem ist die Gefahr zu groß, dass Textteile verloren gehen. Mit simplen Tastenkombinationen geht die Arbeit zügig und sicher von der Hand. Öffnen Sie das Textdokument oder die Internetseite.

Tastenkombination (bitte gleichzeitig drücken) Aktion

(Strg) + (X) = Ausschneiden
(Strg) + (C) = Kopieren
(Strg) + (V) = Einfügen
(Strg) + (A) = Alles Markieren
(Strg) + (Z) = Aktion Rückgängig machen

Interessantes im Internet recherchiert

Interessantes im Internet recherchiert und versehentlich den Browser-Tab geschlossen? Besonders ärgerlich, wenn man vergessen hat, die Rechercheergebnisse als Lesezeichen abzulegen. Eine neue Suche kostet viel Zeit und führt meist auch nicht zu dem gewünschten Erfolg. Was tun?

Drücken Sie bei geöffnetem Browser gleichzeitig die Tasten

(Strg) + (Umschalt/Tab) + (T) Der zuletzt geschlossene Browser-Tab wird geöffnet und die Informationen stehen zur Verfügung.

Sie können diese Tastenkombinationen beliebig oft wiederholen.

Ein Schritt vor mit Tab und wie ein Schritt zurück?

Die Tabulator-Taste (kurz: Tab) ist für die meisten Computernutzer ein Segen. Ohne Maus kann man sich schnell in Tabellen oder anderen Anwendungen vorwärts bewegen. Aber was ist, wenn man einfach zu schnell war? Ein Tab zurück: Funktioniert das auch? Selbstverständlich.

Gleichzeitig die (Shift-Taste) und die (Tab-Taste) drücken und schon springt der Cursor ein Feld zurück.

(Tab-Taste): Die Taste mit den zwei querstehenden gegenläufigen Pfeilen finden Sie auf Ihrer Tastatur links oben neben dem Buchstaben Q.
(Shift-Taste): Die Taste befindet sich auf der Tastatur links oberhalb der Strg-Taste. Die Shift-Taste ist den meisten Computer-Nutzerinnen und –Nutzern durch die Großschreibung bekannt.

Schriftgröße verändern

Sie kennen es sicherlich: Endlich hat man im Internet das richtige Angebot gefunden, aber die Schrift, die Bilder, einfach die ganze Darstellung ist viel zu klein. Barrierefreie Seiten bieten den Service zur Veränderung der Schrift über die Buchstaben AAA

Aber was tun, wenn dieser Hinweis fehlt? Ganz einfach: Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Tasten

(Strg) und (+). Diesen Vorgang können Sie so lange durchführen, bis die Schriftgröße für Sie angenehm ist.

Umgekehrt funktioniert es natürlich genauso. Ist die Schrift zu groß, können Sie die Darstellung über

(Strg) und (-) verkleinern.

Und wenn Sie die Ausgangsdarstellung am Bildschirm sehen wollen, drücken Sie

(Strg) und (0) gleichzeitig.

Eine Anlage per E-Mail verschicken

Ihr E-Mail-Konto kann mehr als nur elektronische Briefe verschicken. Es ist Ihnen möglich, eine beliebige Datei mitzuverschicken. Ein Bild aus dem Urlaub an die Lieben zu Hause? Eine Textdatei mit einer Wegbeschreibung an die Bekannten? Kein Problem! Tippen Sie im E-Mail-Fenster auf die Schaltfläche mit der Büroklammer. Im folgenden Dialog navigieren Sie einfach zum Speicherort der Datei, markieren die Elemente die Sie verschicken möchten und klicken anschließend auf öffnen bzw. einfügen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass die Größe der verschickten Dateien zwei Megabyte nicht überschreiten sollte! Der Versand und Empfang der E-Mail könnte dann sehr lange dauern und das wird von vielen Adressaten nicht gern gesehen. Gerade Bilddateien können unter Umständen sehr groß sein, so dass Sie entweder nur wenige Bilder verschicken oder die Dateien verkleinert werden sollten. Hilfe bieten obige Links.

Internetverlauf im Mozilla Firefox Browser löschen

Ihr Browser protokolliert genau, welche Seiten Sie im Internet besuchen. Wollen Sie dies vermeiden, löschen Sie den Internetverlauf. Bei Mozilla Firefox gehen Sie dabei folgendermaßen vor: Unter Windows XP klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü „Extras“ und wählen Sie „Neueste Chronik löschen“. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie per Drop-Down-Menü auswählen können, für welchen Zeitraum Sie Ihre Daten löschen wollen. Wenn Sie auf den Pfeil neben dem Punkt „Details“ klicken, können Sie weiterhin einstellen, was genau gelöscht werden soll: besuchte Seiten und Download-Chronik, eingegebene Suchbegriffe und Formulardaten, Cookies, Cache, aktive Logins und die Einstellungen der Internetseiten stehen hier zur Auswahl.

Wenn Ihr Rechner mit Windows 7 ausgestattet ist, klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die orange unterlegte Schaltfläche „Firefox“, gehen Sie zum Menü „Chronik“ und wählen Sie „Neuste Chronik löschen“.

Im „Privaten Modus“ im Internet surfen

Ab Version 3.5 des Mozilla Firefox können Sie verhindern, dass der Browser Ihre Daten speichert. Klicken Sie bei Windows XP Rechnern im Menü „Extras“ einfach auf „Privaten Modus starten“. Bei Windows 7 PCs klicken Sie auf „Firefox“ und anschließend auf „Privaten Modus starten“.

Falls Sie möchten, dass Ihr Internet Browser standardmäßig im „Privaten Modus startet“, gehen Sie so vor: Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche „Firefox“ (unter Windows XP stattdessen auf das Menü „Extras“) und wählen Sie „Einstellungen“. Gehen Sie anschließend zum Abschnitt Datenschutz und setzen Sie in der Auswahlliste neben „Firefox wird eine Chronik“ auf „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“. Dann setzen Sie darunter einen Haken bei „Immer den privaten Modus verwenden“.

Erweiterungen für Internet-Browser

Moderne Internet Browser wie der Mozilla Firefox und der Microsoft Internet Explorer lassen sich optisch wie in ihrer Funktion erweitern. Die als „Add-ons“ bezeichneten Erweiterung ermöglichen es Ihnen, dem Browser zusätzliche Funktionen zu verpassen und so an Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Bei dem Mozilla Firefox haben sie desweiteren die Möglichkeit auch das Aussehen mit den sogenannten „Personas“ und „Themes“ optisch zu verändern. Bei dem Internet Explorer hingegen können Sie mit den „angehefteten Websites“ arbeiten. Damit übernimmt der Internet Explorer das spezifische Steuerelemente der Seite, einschließlich der Home-Schaltfläche und der Navigationsschaltfläche.

Siehe auch

IT-Sicherheit · Links zu IT-Themen · Aktuelle Ereignisse · Hilfe · Verbraucherberatung · Ortsrecht · Hilfreiche Links

Ansichten
Persönliche Werkzeuge