Lohra-Wiki

Hebamme

Aus Lohra-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hebamme (althochdeutsch Hev(i)anna: „Ahnin/Großmutter, die das Neugeborene aufhebt/hält“), ist die Berufsbezeichnung für Frauen, die das Geburtsgeschehen während der Schwangerschaft, der Geburt und im Wochenbett betreuen.

Kirchvers

Kieannfraas

Haus: Ludwigstraße 8, alte Nr. 61

Deutung: Beruf Hebamme („Kindfrau“)

Herkunft: Elisabeth Becker (1881-1940), eine geborene Dönges aus Weipoltshausen, war in Kirchvers Hebamme, mundartlich „Kieannfraa“ genannt. Ihr Ehemann Peter Becker (1884-1962) stammte aus „Liwwisjirje“ in der Gießener Landstraße.

Deren Sohn Wilhelm Becker fiel im 2. Weltkrieg und war mit Luise geb. Rücker aus Frankenbach verheiratet.

Heutiger Eigentümer des Hauses ist der Sohn Winfried. 47)

Siehe auch

Kirchvers · Straßen · Geographie · Wüstungen · Link-Service · Literatur · Recherche · Hausnamen · Flurnamen

Ansichten
Persönliche Werkzeuge