Lohra-Wiki

Fink

Aus Lohra-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Familienname Fink


Inhaltsverzeichnis

Lohra

Michael Fink

Weipoltshausen

Helmut Fink

In der Sitzung der Gemeindevertretung Lohra am 08. Oktober 2009 im Ortsteil Weipoltshausen, dem Geburts-, Heimat- und Wirkungsort des ehemaligen Ortsvorstehers Helmut Fink wurde ihm die Ehrenbezeichnung "Ehrenortsvorsteher des Ortsteils Weipoltshausen" verliehen.

Helmut Finks ehrenamtliche Laufbahn begann in Weipoltshausen im Jahr 1967 und nach und nach kamen weitere Ehrenämter hinzu:

- 1967 Gründungsmitglied bis heute Mitglied und lange Jahre Vors. des Verschönerungsvereins Weipoltshausen

- 1972 - 1997 Wildschadenschätzer

- Gemeindevertreter von 1984 bis 1989, von 1992 bis 1993 und 1997 bis März 2007

- daneben Vertrauensmann für Schwerbehinderte an der Uni Gießen und Personalratsmitglied

- Vorstandsmitglied im Seniorenrat (heute Fam.- u. Seniorenrat) von 1999 bis 2007 (davon 1. Vors. von 2005 - 2007)

- Ortsvorsteher des Ortsteiles Weipoltshausen vom 1.5.1989 bis 2007

- ebenso engagiert sich Helmut Fink in allen Vereinen in Weipoltshausen.

Ehrenamt und Weipoltshausen sind untrennbar mit Helmut Fink verbunden.

Für seine vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten wurde Helmut Fink eine ganze Reihe von Ehrungen zu Teil:

- Ehrenbriefe des Hess. und auch des Deutschen Fussballsportbundes

- Silberne und goldene Nadel des Hess. Fussballbundes

- der Ehrenbrief des Landes Hessen (14.11.1997)

- die Ehrenplakette der Gemeinde Lohra

- und das Bundesverdienstkreuz am 10.11.2003

In den 18 Jahren der Amtszeit als Ortsvorsteher wurden 5 Streuobst-wiesen mit mehr als 800 Bäumen und 3000 Sträuchern angelegt. Gleichzeitig wurden Informationstafeln dazu gefertigt und angebracht.

Durch den Ausbau des Elisabethpfades und den von ihm vorangetriebenen Bau der Schutzhütte haben Pilger/Pilgergruppen die Möglichkeit der Übernachtung bekommen.

Die Heimatstube wurde eingerichtet. Ein Waldlehrpfad wurde geschaffen. Und ein Schwalbenbaum im Ort aufgestellt.

Unter der Federführung von Helmut Fink hat Weipoltshausen 15 mal am Wettbewerb unser Dorf teilgenommen und diesen auch mehrfach gewonnen. Beim Landesentscheid hat Weipoltshausen zuletzt im Jahr 2006 den 2. Platz belegt.

Siehe auch

Berufe • Chronik • Flurnamen • Für Neugierige • Geographie • Großgemeinde • Geschichte • Hausnamen • Persönlichkeiten • Recherche • Straßen

Ansichten
Persönliche Werkzeuge