Lohra-Wiki

Erste Schritte

Aus Lohra-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Erste Schritte


Willkommen beim Tutorial, der „Gebrauchsanweisung“ für Lohra-Wiki.

Auf dieser Seite erfährst du Schritt für Schritt die wichtigsten grundlegenden Dinge, die du zur Mitarbeit bei Lohra-Wiki wissen solltest. Das Tutorial ist in sechs Kapitel aufgeteilt:

Wenn du Bilder hochladen möchtest, steht dir ein eigenes Tutorial zur Verfügung.


Inhaltsverzeichnis

Grundlegende Richtlinien

Bevor du bei Lohra-Wiki mit dem Schreiben loslegst, sind hier ein paar elementare Grundsätze und Richtlinien aufgelistet, die du dir zu Herzen nehmen solltest:

  • Schreibe sachlich: Zitiere Publikation(en), die deine Aussagen belegen.
  • Schreibe neutral: Vermeide es, einen politischen, religiösen oder anders nichtneutralen Standpunkt einzunehmen.
  • Schreibe verständlich: Versteht mehr oder weniger jeder deine Aussage?
  • Schreibe grammatikalisch richtig: Schreibe in ganzen Sätzen und achte darauf, dass die Wörter grammatisch aufeinander abgestimmt sind.

Deine ersten Schritte machst du am besten auf der Spielwiese. Diese Seite wurde extra zum Ausprobieren und Testen ins Leben gerufen. Dort darf nach Herzenslust geändert und herumprobiert werden.

Anmeldung

Benutzerkonto

Zunächst registrierst du dich, das heißt, du legst ein Benutzerkonto an, und dann kannst du dich anmelden, wenn möglich mit Mailadresse, damit man dir auch Meldungen zukommen lassen kann.

  • Klicke zum Anmelden ganz rechts oben auf „Anmelden“ und – falls du noch kein Benutzerkonto hast – anschließend auf den Link „Hier legst du ein Konto an“.
  • Nun muss aus Sicherheitsgründen die dargestellte Buchstabenkombination in das darunter liegende Feld eingegeben werden. Danach kannst du deinen gewünschten Benutzernamen und dein Passwort eintippen. Das Passwort muss dabei wiederholt werden, um Tippfehler zu vermeiden. Beachte auch die Hinweise, die sich direkt auf der Seite befinden. Das nächste Feld „E-Mail-Adresse“ und die Einstellung „dauerhaft anmelden“ sind optional und müssen daher nicht unbedingt ausgefüllt bzw. ausgewählt werden. Du kannst diese beiden Optionen auch später unter „Einstellungen“ nachträglich ergänzen oder wieder entfernen. Zum Abschließen der Kontoerstellung klicke nun auf „Benutzerkonto anlegen“.
  • Falls dein gewünschter Benutzername schon vergeben ist oder die Passwortwiederholung falsch war, erscheint eine Meldung. Andernfalls ist mit der Anzeige „Anmeldung erfolgreich“ das Anlegen des Benutzerkontos abgeschlossen.
  • Da du nun ein Benutzerkonto besitzt, kannst du dich mit deinem Benutzernamen und Passwort in der Wikipedia an- und abmelden. Klicke dazu wieder ganz rechts oben auf „Anmelden“ bzw. „Abmelden“.
  • Die Links in der oberen Zeile (Benutzername, Eigene Diskussion, Einstellungen, Beobachtungsliste usw.), die im angemeldeten Zustand angezeigt werden, sind deine persönlichen Seiten, die dir die Arbeit in der Wikipedia erleichtern.


Artikel bearbeiten und erstellen

Artikel bearbeiten

Jeder kann in Lohra-Wiki die Artikel bearbeiten, ergänzen, korrigieren und natürlich verbessern. Um Vandalismus vorzubeugen und einige sensible Artikel zu schützen, sind allerdings manchmal Artikel gesperrt und können nicht bearbeitet werden. Eine solche Sperrung wird jedoch nur im Notfall angewandt.

  • Rufe den Artikel auf, den du bearbeiten möchtest.
  • Klicke entweder auf „Seite bearbeiten“ im oberen Bereich der Seite oder zum Bearbeiten des jeweiligen Artikelabschnittes auf den entsprechenden Bearbeitungslink neben der Überschrift.
  • Nun kannst du den Text verändern. Wahrscheinlich sind im Text ein paar merkwürdige Zeichen eingefügt. Diese sorgen für die Formatierung des Artikels und für die Links zwischen den Artikeln. Im nächsten Kapitel werden wir darauf näher eingehen.
  • Tippe in das Feld „Zusammenfassung und Quellen“ in kurzen Worten deine vorgenommenen Änderungen ein, also beispielsweise „Tippfehler“ oder „Datum korrigiert“, damit es für andere Benutzer leichter nachvollziehbar ist, was geändert wurde. Wenn du den Text erweitert hast, solltest du hier die von dir verwendeten Quellen (Verweis auf Literaturverzeichnis mit Nummer _[[Literatur|*)]] z.B. 20,37), evtl. dieses ergänzen) angeben.
  • Drücke auf die Schaltfläche „Vorschau zeigen“, um zu überprüfen, ob alles so angezeigt wird, wie du es dir vorgestellt hast.
  • Falls alles korrekt ist, kannst du nun auf „Seite speichern“ klicken.

Artikel erstellen

Falls ein bestimmter Artikel noch nicht vorhanden ist, kannst du ihn auch erstellen.

Zuvor solltest du allerdings einige wichtige Dinge beachten: - Ist das Erstellen eines eigenen Artikels sinnvoller als das Ergänzen eines bestehenden Artikels? - Ist der Artikel wirklich nicht vorhanden, auch nicht unter einem anderen/ähnlichem gebräuchlichen Namen (Spezialseiten> Alle Artikel)? - Wird der Artikel bereits gewünscht und ist er als Textverweis in einem Artikel vorhanden (Spezialseiten> gewünschte Seiten)? - Kann man einen internen Link in einem vorhandenen Artikel erzeugen, der dann als gewünschter Artikel oder als rot markierter Begriff erscheint, der direkt bearbeitet werden kann?

- Ist der Artikel relevant für Lohra-Wiki?

  • Tippe in das Suche- Feld den Namen bzw. die Grundform des Artikels ein, den du erstellen möchtest, und bestätige mit „Artikel“. Der Name sollte allerdings eindeutig gewählt werden, siehe Namenskonventionen.

Falls nicht der gewünschte Begriff vorhanden ist, lege einen neuen Artikel an (rote Markierung).

  • Nun kannst du den Artikel verfassen; dabei sind wie beim Bearbeiten von Artikeln für die Textgestaltung und die Links spezielle Schreibweisen zu beachten, die im nächsten Kapitel näher erläutert werden.
  • Tippe in das Textfeld „Zusammenfassung und Quellen“ ein, wovon dein Artikel handelt und was deine Quellen sind.
  • Klicke auf „Vorschau zeigen“ und, wenn alles richtig angezeigt wird, anschließend auf „Seite speichern“.
  • Führe danach eine Volltextsuche nach deinem Artikel durch, um festzustellen, ob du ihn sinnvoll verlinken] kannst.


Links und Textgestaltung

Artikel können mittels spezieller Zeichen(-folgen) formatiert werden. Die folgende Tabelle zeigt dir dazu die wichtigsten Varianten mit Beispielen.

Links

Bei den Links solltest du auch die Seiten Verlinken und Weblinks beachten, denn nicht immer ist ein Link auch sinnvoll.

Es gibt interne- (innerhalb von Lohra-Wiki) und externe Links (außerhalb des Lohra-Wiki- Namensraums). Externe Links zu Wikipedia können direkt verlinkt werden, alle anderen externen Links werden auf der Seite „Link-Service“ zusammengefasst, da sich diese ändern können und dann nur ein mal geändert werden müssen, falls sie sich ändern.

Eingabetext Darstellung Erklärung
In [[Lohra]] leben ... In Lohra leben ... Mit zwei eckigen Klammern um ein Wort wird ein Link erzeugt, der auf den Artikel zeigt, der in den Klammern steht.
Die [[Verstal]]er sind ... Die Verstaler sind ... Durch Anhängen von Buchstaben bleibt das Ziel des Links erhalten, jedoch wird das gesamte Wort als Link dargestellt.
Einige [[Geistliche|Pfarrer]] wurden ... Einige Pfarrer wurden ... Wenn der angezeigte Link anders aussehen soll als die Seite, auf die er verlinkt, so kann dies mit einem senkrechten Strich gelöst werden.
Ihr König, [[Rudolf Duala Manga Bell]], hatte ... Ihr König, Rudolf Duala Manga Bell, hatte ... Ist ein Link rot, so existiert der Artikel, auf den der Link verweist, noch nicht.
Die Seite http://www.europa.eu zeigt ... Die Seite http://www.europa.eu zeigt ... Internetadressen werden immer automatisch verlinkt, ohne dass eine Klammer notwendig ist. Diese Linkform sollte in einem Artikel aber nur im Abschnitt „Weblinks“ angewandt werden.
Europa und die [http://www.un.org UN] sind ... Europa und die UN sind ... Willst du ein oder mehrere Wörter mit einem externen Link hinterlegen, dann setze ein Leerzeichen zwischen Adresse und anzuzeigenden Text und umschließe beides mit einer eckigen Klammer. Diese Linkform bitte ebenfalls nur im Abschnitt „Weblinks“ anwenden.

Textgestaltung

Eingabetext Darstellung Erklärung
Der Gattungsname ''Acinonyx'' ist ... Der Gattungsname Acinonyx ist ... Wörter innerhalb von je zwei Apostrophen werden kursiv dargestellt. Dies sollte nur für fremdsprachige Begriffe, Zitate, Buch- und Filmtitel verwendet werden.
Der Autor '''Hermann Hesse''' war ein ... Der Autor Hermann Hesse war ein ... Wörter innerhalb von je drei Apostrophen werden fett dargestellt; sollte nur für das Artikelstichwort am Artikelanfang verwendet werden.
... verwüstete der Dreißigjährige Krieg weite Teile Mitteleuropas.

Seit dem 15. Jahrhundert bauten europäische Nationen ...<tt>

... verwüstete der Dreißigjährige Krieg weite Teile Mitteleuropas.

Seit dem 15. Jahrhundert bauten europäische Nationen ...

Mit einer Leerzeile im Eingabetext wird ein Absatz erzeugt.
<tt>== Aufbau ==

=== Mechanik ===

=== Hydraulik ===

== Anwendung ==

== Nachteile ==



Mit zwei bzw. drei oder mehr Gleichheitszeichen werden Überschriften erzeugt, um einen Artikel zu strukturieren. Wenn ein Artikel mindestens vier Überschriften hat, wird nach der Einleitung automatisch ein entsprechendes Inhaltsverzeichnis erzeugt. Siehe dazu auch die Hilfeseite Inhaltsverzeichnis. Achtung: Nenne niemals eine Überschrift top; dieser Name ist für den Seitenanfang reserviert.
* Ätna
* Vesuv
* Stromboli
  • Ätna
  • Vesuv
  • Stromboli
Durch Sternchen werden Auflistungspunkte erzeugt.
# Nil mit 6671 km
# Amazonas mit 6448 km
# Jangtse mit 6380 km
  1. Nil mit 6671 km
  2. Amazonas mit 6448 km
  3. Jangtse mit 6380 km
Rautenzeichen erzeugen Nummerierungen.
Hallo, was ist ein Canis lupus?
: Das ist der lateinische Name für einen Wolf.
:: Danke für die schnelle Hilfe.

Hallo, was ist ein Canis lupus?

Das ist der lateinische Name für einen Wolf.
Danke für die schnelle Hilfe.
Mit einem, zwei oder mehreren Doppelpunkten werden Textpassagen entsprechend eingerückt. Diese Formatierungsart wird überwiegend bei Diskussionen verwendet, um die Übersichtlichkeit zu erhalten

Diskussionsseiten

Eine wichtige Eigenschaft von Lohra-Wiki ist die Möglichkeit der Diskussion. Deshalb existiert zu jedem Artikel und jeder anderen Seite im Lohra-Wiki eine dazugehörige Diskussionsseite. Wenn du also eine Aussage in einem Artikel anzweifelst, inhaltliche Verbesserungsvorschläge hast oder einen Kommentar loswerden willst, dann geht das am einfachsten, indem du eine Notiz auf der Diskussionsseite des Artikels hinterlässt. Nicht nur Artikel haben Diskussionsseiten, sondern auch jeder angemeldete Benutzer. Wenn du daher einen Benutzer etwas fragen willst, kannst du deine Anfrage auf seiner Diskussionsseite hinterlassen.

Artikelverbesserungen diskutieren und Benutzer ansprechen
  • Ruf den Artikel oder die Benutzerseite auf, über den du einen Diskussionsbeitrag schreiben willst.
  • Klicke im oberen Bereich der Seite auf „Diskussion“. Wenn der Link rot ist, ist das kein Grund zur Sorge. Es bedeutet nur, dass bisher noch keine Diskussion geführt wurde und daher auch noch keine Diskussionsseite existiert.
  • Falls eine Diskussionsseite vorhanden ist, siehst du nun die bereits verfassten Diskussionen.
  • Die bestehenden Diskussionen können entweder durch einen Klick auf „Seite bearbeiten“ oder durch die Bearbeitungslinks neben den Überschriften ergänzt werden. Ein neues Thema beginnst du am einfachsten, indem du auf das Pluszeichen rechts von „Seite bearbeiten“ klickst.
    Textgliederung und Formatierung
  • Nun kannst du im weißen Textfenster die Diskussion ergänzen bzw. ein neues Diskussionsthema verfassen. Genauso wie beim Bearbeiten und Erstellen von Artikeln können auch hier die Texte formatiert werden.
  • Wenn du auf jemand anderen antworten willst, dann schreibe deinen Diskussionsbeitrag nach einer Leerzeile direkt unter den Kommentar der anderen Person. Diskussionsbeiträge von anderen Benutzern sollten allerdings nicht geändert werden.
  • Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden Kommentare oft mit Doppelpunkten eingerückt, so wie bereits ausführlich im vorherigen Kapitel beschrieben. Es ist jedoch auch möglich den Text mit Auflistungspunkten oder Nummerierungen zu strukturieren.
    Signatur
  • Damit man auch weiß, wer den Diskussionsbeitrag verfasst hat, solltest du deinen Kommentar am Ende mit zwei Bindestrichen und vier Tilden ergänzen (--~~~~) bevor du auf „Vorschau zeigen“ und „Seite speichern“ klickst. Beim Speichern wird dann die eingegebene Zeichenkette in das Datum, die Uhrzeit und den Benutzername bzw. bei unangemeldeten Benutzern in die IP-Adresse umgewandelt.
  • Am einfachsten erhältst du die Zeichenfolge, indem du auf das Icon Signatur (Unterschrift) in der Bearbeitungswerkzeugleiste klickst, die sich über dem Textfeld befindet.
  • Alternativ können die zwei Bindestriche und vier Tilden auch über die Tastatur eingegeben werden. Auf einer deutschen Windows-Tastatur erhält man eine Tilde mit (Taste|AltGr) und (Taste|*+~) , auf einem Mac mit (Taste|Alt) und (Taste|N).

Weiterführende Links

Nun kennst du die wichtigsten Dinge, die in der Wikipedia von Bedeutung sind. Da wir versucht haben, das Tutorial möglichst kurz zu halten, sind wir natürlich nicht auf alle Kleinigkeiten näher eingegangen. Deshalb sind hier noch einmal die ausführlichen Hilfeseiten über die Themen aufgelistet, die in diesem Tutorial angesprochen wurden:

Wenn du noch offene Fragen hast

Wenn du noch offene Fragen hast, solltest du auch noch bei diesen Seiten vorbeischauen:

  • Hilfe – Umfangreiche Übersicht zu allen wichtigen Themen bei Wikipedia.
  • Index – Alphabetischer Index wichtiger Hilfe- und Regelseiten bei Wikipedia.
  • FAQ – Hier findest du Antworten zu häufig gestellten Fragen bei Wikipedia.
  • Fragen zur Wikipedia – Hier kannst du Fragen zur Wikipedia stellen, die von der Wikipedia- Gemeinschaft beantwortet werden.

Siehe auch

Hilfe · Spezialseiten · Benutzerstatistik · Statistik · Informationsquellen · IT-Sicherheit · Urheberrechte beachten
Ansichten
Persönliche Werkzeuge