Lohra-Wiki

Busnetzverkehr

Aus Lohra-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Busnetzverkehr (Vernetzter Busverkehr)

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) nimmt als Zusammenschluss der Aufgabenträger des Öffentlichen Personennahverkehrs regionale Aufgaben wahr. Diese werden in enger Abstimmung mit den Lokalen Nahverkehrsgesellschaften (LNG) vor Ort erfüllt.


Inhaltsverzeichnis

Träger der Einrichtung

Kontakt

Fahrplan

Für die Gemeinde Lohra sind die Buslinien (mit Fahrplänen):

  • MR-36 (Rodenhausen-) Lohra - Fronhausen - (Niederwalgern)
  • MR-37 Schulverkehr Gladenbach - Kirchvers - Lohra - Niederwalgern - Wenkbach
  • MR-38 Niederwalgern - Lohra - Kirchvers - Lohra - Niederwalgern
  • MR-39 Schulverkehr Damm - Lohra - Gladenbach
  • 383 Schlierbach - Bad Endbach - Gladenbach - Lohra - Niederweimar - Marburg
  • GI-43 (Gießen - Heuchelheim-) Biebertal - Kirchvers - Weipoltshausen

die Verbindung zu den näheren Zentren, den Ortsteilen, sowie nach Niederwalgern, Marburg und Gießen von wo aus die überregionalen Zentren mit der Bahn zu erreichen sind.

  • Züge DB 30/98 (Kassel) - Neustadt - Marburg - Gießen - Frankfurt Hbf

Aktuell

Im Dezember tritt der neue Fahrplan des Regionalen Nahverkehrsverbandes für das neue Jahr in Kraft.

Die neuen Fahrplanbuecher für den Landkreis Marburg-Biedenkopf erhalten Sie kostenlos bei ihrer Gemeinde- bzw. Stadtverwaltung. Sie sind auch ab sofort in den Linienbussen bei den Fahrern erhältlich.

Wir weisen an dieser Stelle daraufhin, dass ab Fahrplanwechsel die AST (Anrufsammeltaxi) über die Telefonnummer: 06421-205-500 erreichbar ist.

Aus gegebenen Anlass weisen wir daraufhin, dass der Übergang der Regionalbuslinie 383 zur Main-Weser-Bahn nicht der Marburger Hauptbahnhof ist. Der Übergang für Bahnreisende nach Giessen/Frankfurt als auch Stadtallendorf/Kassel ist in beiden Fahrtrichtungen jeweils die Bushaltestelle "Marburg-Südbahnhof West".

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage des Regionalen Nahverkehrsverbandes unter www.rnv.marburg-biedenkopf.de. Hier können Sie sich komplette Linienfahrten ausdrucken. Ferner erhalten Sie auch Informationen zu aktuellen Baustellen, die leider oftmals zu Verspätungen im Linienverkehr führen.

Für weitere Rückfragen sowie Anregungen steht Ihnen die Geschäftsstelle des Regionalen Nahverkehrsverbandes unter Tel.: 06421-405-1378 zur Verfügung.

Geschichte

Siehe auch

Link-Service · Vereinigungen · Veranstaltungskalender · Ortsteile · Ver- Entsorgung · Geschichte

Ansichten
Persönliche Werkzeuge