Lohra-Wiki

Breidenbach

Aus Lohra-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Familienname Breidenbach


Lohra

Heinrich Breidenbach

Magister, Sohn d. Superintenden Johs. B. zu Marburg und Anna Katharina, Tochter des Bürgermeisters und Kramers Nikol. Raabe. Get. Mbg. 16.5.1698, imm. Mbg. 5.8.1712; 19.10.1735 präsentiert, 20.11. vorgestellt, gest. 3.7.1762 in Lohra; oo Marburg 23.6.1737 m. Christine Luise, Tochter des Oberpfarrers und Insp. von Lauterbach Johann Jakob Fenner. Sohn: Nikolaus, imm. Mbg. 1768, Rektor d. lat. Stadtschule zu Marburg 1776. Evang. luth. Pfarrer in Lohra 1735 - 1762 1)

1735 – 1761 Mag. Heinrich Breidenbach von Marburg, Sohn des Super. u. Ecclesiasten Joh. Nicolaus Breidenbach, erhielt 19. October 1735 die Präsentation u. ward 20. Novb durch seinen Vater in Lohr vorgestellt, da der für diese Stelle präsentirte Pfarrer Adam Fridrich Hermann zu Teldenheim in der Grafschaft Eppstein am 11. Oct. 1735 vor seiner Installation gestorben war. Breidenbach starb am 3. Juli 1761, im 63. Lebensjahr, nachdem ihm ½ Jahr vorher das Metropolitanat der Classe übertragen worden (Strieder 2, 29); cand. Breidenbach, ein Sohn desselben, ward Aschermittwoch 1768 als Rector der Stadtschule zu Marburg angestellt. 51)

Siehe auch

Berufe • Chronik • Flurnamen • Für Neugierige • Geographie • Großgemeinde • Geschichte • Hausnamen • Persönlichkeiten • Recherche • Straßen

Ansichten
Persönliche Werkzeuge